Kleine Tour zum Knoblauch

Am Pfingstwochenende haben wir unsere Knoblauch-Bauern in der Nähe von Arleux in Nordfrankreich besucht. Wir haben direkt auf dem Feld gestanden und konnten sehen, dass der Knoblauch schon kurz vor der Ernte steht. Noch ein paar Wochen kann er wachsen, dann wird geerntet und der Knoblauch wird wieder im traditionellen Verfahren 10 Tage kalt geräuchert, um seinen einzigartigen Geschmack zu erhalten. Drei frische Knollen durften wir direkt vom Feld mitnehmen und haben schon zu Hause probiert, wie gut der Knoblauch bereits frisch schmeckt. Die Nähe zum Meer haben wir auch gleich noch für einen Strandbesuch am Cap Blanc-Nez in der Nähe von Calais genutzt. 

Ab Mitte August wird der Knoblauch wieder im Programm sein.

 

Weitere Infos zum Knoblauch aus Arleux gibt's hier

 

 

zurück zur Blog-Übersicht