Rezepte; Tipp; Tipps; Grundlagen; würzen; kochen; einfache Küche

Grundlagen & Küchentipps

kleine, feine Würzgrundlagen, Tipps & Kniffe

Ich stelle gerne Würzpasten selber her, weil ich dafür meine Gewürze verwenden kann und dann genau weiß, was drin ist. Die Zubereitung ist einfach und schnell, im Kühlschrank halten sie wochenlang. Ebenso nutze ich gerne anstatt Wasser selbst gekochte Brühe, da dadurch die Gerichte eine viel bessere Geschmacksbasis erhalten. In kleine Töpfchen eingefroren, schnell aufgetaut – einfach praktisch. Auch in unserem Kühlschrank finden sich Worcestersauce, Teriyakimarinade, Ketchup oder auch mal ein fertig gekauftes Pesto. Ein paar ausgewählte Fremdprodukte schaden ja nicht und sind praktisch, wenn‘s mal wirklich schnell gehen muss.

Grundlagen

Knoblauchcrème

Knoblauch; geräuchert; Frankreich; Arleux; geräucherter Knoblauch; Dip

für 200 ml:

10 Knoblauchzehen, Olivenöl, 2 Prisen Salz, 1 EL Kräuter nach Geschmack 

Folgende Kräutermischungen eignen sich je nach Geschmack zum Würzen:

italienische Kräuter

Herbes de Provence 

griechische Kräuter

Salatkräuter

Die Knoblauchzehen schälen in einen hohen Topf geben, solange Olivenöl einfüllen, bis die Zehen fast bedeckt sind, Salz hinzugeben, mit einem Pürierstab alles pürieren, bis eine geschmeidige Crème entstanden ist. Die Kräuter erst am Ende zugeben und dann noch einmal kurz pürieren.

 

Anschließend die Crème in ein vorher ausgekochtes, gut verschließbares Glas geben und mit Olivenöl bedecken. Dies erhöht die Haltbarkeit. Im Kühlschrank aufbewahren. Die Crème kann zum Anbraten (nicht zu heiß), zum Würzen von Speisen oder auch als Dip (nur für wahre Knoblauchfans) genutzt werden.

Würzmarinade Chimichurri

Chimichurri; Marinade; würzen; rösten; Argentinien; argentinisch

5 EL Chimichurri, 15 EL Speiseöl (Verhältnis 1 zu 3) 

In einem beschichteten Topf vermischen, auf höchster Stufe kurz unter ständigem Rühren anrösten, bis das Gewürz leicht braun wird. Danach lässt sich die Würzmarinade für längere Zeit im Kühlschrank aufbewahren. Sie muss nicht mit Öl bedeckt werden. Durch das Anrösten wird das Chimichurri noch aromatischer, schön knusprig und haftet z. B. auf einem Stück rohen Lachs sehr gut.

Ideal zum Marinieren von Gemüse, Fisch, Fleisch und zum Würzen von Saucen und Suppen.


Gemüsebrühe ohne Kochen

Gemüsebrühe; glutamatfrei; ohne Glutamat; Brühe

Diese Gemüsebrühe enthält kein Fett, schmeckt trotzdem sehr würzig. Die Zubereitung geht schnell und die Gemüse-Kräutermischung hält zwei Jahre ohne Kühlung. Die Zutaten ergeben ein großes Marmeladenglas (250 ml). 

Alle Zutaten vorzugsweise in einer Küchenmaschine mit scharfen Messern klein häckseln, bis alles ganz fein gemahlen ist. Im Mörser funktioniert das nicht. Es geht auch portionsweise in einem elektrischen Kräuterhäcksler. Danach einfach alles noch einmal von Hand durchmischen. 

Salatsauce für eine Woche

Salat; Salatsauce; Salatsoße;

1 Marmeladenglas ca. 250 ml

60 ml Distelöl

30 ml Essig (etwas mehr oder weniger, je nach Geschmack)

60 ml Wasser

1 TL Senf

1 TL Salatgewürz

etwas Zucker

Zutaten in das Glas geben, Deckel fest zudrehen und alles gut durchschütteln. Damit ist das Grunddressing für eine Woche fertig und kann je nach Salat abgewandelt werden. Im Kühlschrank aufbewahren. Für das Dressing 50 ml entnehmen (vorher gut schütteln) und mit den nachfolgenden Gewürzen verfeinern.

hinzufügen für andere Geschmacksvariationen 


Küchentipp; Küchentip; Küchentipps; KibüWürze; Kibü; einfache Zubereitung

Küchentipps von Kibü

Butterflocken reiben

Butter; Butterflocken; gefroren

Butter mal anders: 

Besonders hübsch sieht es aus, wenn gefrorene Butter auf einer groben Reibe aufgerieben wird. So entstehen leckere Butterflöckchen ganz leicht. Bis 30 Minuten vor dem Anrichten im Kühlschrank lagern, sonst verlieren sie die Form. So ist es auch möglich, schnell Butter weich zu bekommen, wenn nur noch eingefrorene da ist.

Rindermark anrösten

Rindermark; Küchentipp; Mark; Rind

Angeröstetes Rindermark ergibt richtig Geschmack. Ich habe immer welches eingefroren. Für Gemüse, Risotto oder Saucen. Für den besonderen Geschmack noch gefroren klein hacken und statt Öl zum Anbraten verwenden.


Paprika schälen

Paprika; schälen; leicht; verdaulich

ohne Schale leichter verdaulich

Ich schäle sie mit dem Sparschäler. Die Stellen, die der Sparschäler nicht greifen kann, arbeite ich mit einem scharfen Messer nach. Das gleiche mache ich bei Auberginen. Dann ist die zähe Haut entfernt.

Tomaten reiben

Tomate; reiben; Reibe; Haut

Tomaten ohne Haut

Bei reifen Tomaten lässt sich oft die Haut einfach abziehen. Geht das nicht, nehme ich eine grobe Küchenreibe und reibe die Tomaten daran auf. Die Haut bleibt zurück. So ist keine zähe Tomatenhaut im Essen. 


Mehr Grundlagen & Tipps?

Kochbuch; Rezepte; KibüWürze; Kibü Würze; Ursula Kirchenbüchler; Kirchenbüchler; Buch; Rezeptbuch; Freudenberg; Siegen; Gewürze; online

Mehr Würzgrundlagen und Küchentipps für schnelle, einfache und vor allem leckere Gerichte gibt's in unserem Kochbuch Kibüs Rezepte.

 

Immer lecker zubereitet mit den Gewürzen von KibüWürze und Zutaten, die leicht zu besorgen sind. 

mehr Rezepte

Rezepte; Kochbuch; Afrika; afrikanisch; Kochen; Küche; Baharat; Rub
Rezepte; Kochbuch; Amerika; Barbecue; Texas; Grill; Gewürze; KibüWürze
Rezepte; Kochbuch; Deutschland; Großmutter; Heimatküche; Eintopf; rustikal; traditionell
Rezepte; Kochbuch; Asien; Thailand; Thai; thailändisch; kochen; Küche
Rezepte; Kochbuch; Indien; Jaipur; Masala; Curcuma; Curry

Rezepte; Kochbuch; Mediterran; Italien; Frankreich; Rosmarin; Südfrankreich; Oregano; Café de Paris; Cafe de Paris
Rezepte; Kochbuch; Kibüs Rezepte; Süßes; Backen; Kuchen; Kekse; Tonka; Tonkabohne; Kaffeegewürz

Märkte; Wochenmarkt; Wochenmärkte; Termine

Termine für Märkte

Home; Shopping; Home-Shopping; KibüWürze

Home-Shopping

Abholung; Corona; lokal; Händler; KibüWürze

Abholung bei uns

Geschmack; Qualität; Sorgfalt; glutamatfrei

Geschmack & Qualität

Bewerten; Bewertung; KibüWürze