Ail fumé d'Arleux - geräucherter Knoblauch aus Arleux, Frankreich

Eine Jahrhunderte alte Tradition

Bereits zu Zeiten der Römer wurde in der Region Nord-Pas-de-Calais im Norden Frankreichs Knoblauch kultiviert. In Arleux, in der Region Hauts de France und der direkten Umgebung, wird seit mehr als zweihundert Jahren der schmackhafte Knoblauch für eine besondere Spezialität angebaut. 

 

Unsere Lieferanten aus der Nähe von Arleux kultivieren den Knoblauch, der nach der Ernte in Handarbeit zu Zöpfen geflochten oder zu Dreier-Bündchen, den Trilettes, gebunden wird. Im Anschluss wird der Knoblauch in einer Räucherkammer 10 Tage bei etwa 40 °C über glimmenden Eichen- und Buchenholzspänen geräuchert. Durch die langsame und schonende Räuchermethode wird der Knoblauch für etwa 1 Jahr haltbar gemacht - er keimt nicht mehr, wird nicht weich und bleibt knackig frisch.

 

Der geräucherte Knoblauch hat ein wunderbares Aroma, eine prägnante aber nicht aufdringliche Schärfe. Ein Knoblauch mit viel Charakter und eine Delikatesse, die sich wunderbar zur Verfeinerung von Salaten, Pfannengerichten, Saucen, Suppen, Fleisch, Gemüse, Dipps und Marinaden eignet. Er lässt den anderen Aromen der Speisen Raum sich zu entfalten und hebt so den Geschmack aller Zutaten an.  

Das Besondere: 
Viele Kunden berichten, dass er besser verträglich ist. Viele Menschen vertragen Knoblauch nicht gut, der geräucherte könnte eine Alternative sein. Außerdem bleibt der übliche Knoblauchatem nahezu aus, Sie können auch am nächsten Tag noch unbeschwert mit Ihren Mitmenschen kommunizieren. :) 

Knoblauch Frankreich geräuchert lange haltbar keimt nicht frisch knackig

Ausgezeichnet gut

Insgesamt gibt es nur 5 Erzeuger von geräuchertem Knoblauch aus der Umgebung von Arleux, die mit dem Siegel Indication Géographique Protégée ausgezeichnet wurden. Dieses Siegel wird in Frankreich nur nach strengen Richtlinien verliehen. Damit ist garantiert, dass der Knoblauch vor Ort angebaut und nach alter Tradition wie vor 200 Jahren zu einer Delikatesse veredelt wird.

Unsere Bauernfamilie gehört zu diesen fünf ausgezeichneten landwirtschaftlichen Betrieben.

geräucherter Knoblauch; Frankreich; kaufen; Ail; fumé; fume; Arleux

Trilette mit 3 Knollen

Geräucherter Knoblauch - Trilette

+++ NEUE LIEFERUNG +++

Ail violet - Original Ail fumé d'Arleux
Mit dem Siegel 
Indication Géographique Protégée ausgezeichnet

 

Knoblauchknollen mit sehr vielen Zehen und einem herrlich aromatischen Knoblauchgeschmack.

3 Knollen wiegen ca. 200 g
 
Menge: 

je 3 Knollen 

  

6,00 €

  • 0,2 kg
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Zopf mit 12 Knollen

Geräucherter Knoblauch - Zopf

+++ NEUE LIEFERUNG +++

Ail violet - Original Ail fumé d'Arleux
Mit dem Siegel 
Indication Géographique Protégée ausgezeichnet

 

Knoblauchknollen mit sehr vielen Zehen und einem herrlich aromatischen Knoblauchgeschmack.

Länge ca. 60 cm, Gewicht ca. 900 g 
 
Menge: 

1 Zopf mit je 12 Knollen

  

20,00 €

  • 0,9 kg
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Gewürze & Rezepte

Der französische Knoblauch passt ganz hervorragend zu vielen Gerichten und hebt den Geschmack der Speisen wunderbar an, ohne zu viel im Vordergrund zu stehen. In unserer Rubrik Rezepte haben wir ein paar Rezeptideen, z.B. für eine Knoblauchcrème, eine Tomatensuppe oder Fetacrème mit dem schmackhaften geräucherten Knoblauch zusammengestellt. 

 

Die passenden Gewürze und Gewürzmischungen für unsere Knoblauchrezepte finden Sie nachfolgend kurz aufgelistet.

Wir wünschen bon appétit!

Barbecue; BBQ; Amerika; American BBQ
Cayenne; Pfeffer; Chili; scharf
Provence; Frankreich; Kräuter; Lavendel; Mediterran
Italien; Mediterran; Pasta; Kräuter
griechische; Griechenland; Kräuter;

Pizza; Kräuter; Italien; Mediterran
Salat; Gewürz; grüner Salat; Kräuter
Tomate; Tomatenflocken; Mediterran
Salz; Rot; Rotes; Steinsalz; Punjab
Fleur; Salz; Frankreich; Blume des Salzes; Kristalle

Tipp zur Aufbewahrung und Verwendung

Den geräucherten Knoblauch lagern Sie am besten etwas geschützt vor Sonnenlicht in der Küche, z. B. in einem Zwiebeltopf oder einer kleinen Schale. Der Knoblauch muss etwas atmen können. Der Kühlschrank oder Keller ist kein geeigneter Aufbewahrungsort, dort ist es zu feucht und der Knoblauch würde schlecht werden. 

 

Verwenden können Sie den Knoblauch wie gewohnt, am besten in kleine Würfel schneiden, wer es schärfer mag auch pressen oder reiben.